Navigation überspringen

Roadshow „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ erfolgreich durchgeführt

30.11.2016
Im Rahmen der vom BMBF und BIBB organsierten Roadshow „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ konnten Ausbildungsleitungen, betriebliches und überbetriebliches Ausbildungspersonal sowie Berufsschullehrkräfte in praxisorientierten Anwenderworkshops innovative Konzepte für die Aus- und Weiterbildung mit digitalen Medien erproben.
Beim „Kompetenzcheck“Beim „Kompetenzcheck“

Im Rahmen der vom BMBF und BIBB organsierten Roadshow „Digitale Medien im Ausbildungsalltag“ konnten Ausbildungsleitungen, betriebliches und überbetriebliches Ausbildungspersonal sowie Berufsschullehrkräfte in praxisorientierten Anwenderworkshops innovative Konzepte für die Aus- und Weiterbildung mit digitalen Medien erproben.

Besonders nachgefragt waren die von Prof. Dr. Falk Howe und Dr. Henning Klaffke durchgeführten Workshops der Kompetenzwerkstatt, eines am ITB und der TU Hamburg entwickelten Berufsbildungskonzepts. Am Beispiel der kostenlosen Online-Anwendung Kompetenzcheck zeigten die Referenten, wie sich Kompetenzen von Auszubildenden unter Bezugnahme auf einen Referenzarbeitsprozess als Selbsteinschätzung (durch die Auszubildenden) und Fremdeinschätzung (z. B. durch Ausbilder/innen und Lehrkräfte) reflektieren lassen. Weitere Informationen zum Kompetenzcheck finden sich in der Spalte rechts.

Die ersten Roadshowetappen führten 2016 nach Heidelberg, Dresden, Hamburg und Saarbrücken. 2017 wird die erfolgreiche Veranstaltungsreihe fortgesetzt. Die Dokumentation der Roadshow findet sich ebenfalls auf der rechten Seite.