Search

To the Website of the the University of BremenTo the welcome page

ECER – European Conference on Educational Research 2019

Begin
End
Location
Universität Hamburg
'Education in an Era of Risk – the Role of Educational Research for the Future'

Unsere globalisierte, sich schnell verändernde Welt wird zunehmend als riskant und instabil wahrgenommen. Krieg, Gewalt, Umweltkatastrophen, politische und wirtschaftliche Krisen, Umbrüche am Arbeitsmarkt – solche Phänomene werden täglich beobachtet.

Wie können Bildungssysteme – auch unter unsicheren Bedingungen – eine Grundlage für die Entwicklung der nötigen Fähigkeiten und Kapazitäten bilden? Welche "Versprechungen" können Bildungssysteme und -einrichtungen den zukünftigen Generationen machen und welche können sie tatsächlich halten? Welche Rolle spielen die Bildung selbst und die Bildungsforschung bei der Bewältigung der oben genannten Probleme? Können regionale Erfahrungen und Erkenntnisse "internationalisiert" werden, oder müssen wir von Kontext zu Kontext arbeiten?

Die Bildungsforschung spielt eine wichtige Rolle bei der Beantwortung dieser Fragen. Dies ist nicht an die Theorie gebunden, da die Bildungsforschung über die Werkzeuge verfügt, um Annahmen empirisch zu überprüfen und das erworbene Wissen z. B. als Grundlage für evidenzbasierte Entscheidungen zu liefern.

Auf der ECER 2019 werden Beiträge erwartet, die sich an der übergeordneten Frage nach der Rolle der Bildungsforschung und ‑praxis bei der Schaffung von Möglichkeiten für ein nachhaltiges, friedliches und gerechtes Zusammenleben orientieren, das Vielfalt und Diversifizierung unter Bedingungen der Unsicherheit und des Risikos jetzt und in der Zukunft schätzt.

Scroll to top