Torsten Grantz

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (ausgeschieden)

Publikationen

Monografien

Artikel in Sammelbänden

Zeitschriftenartikel mit Peer Review

Zeitschriftenartikel

Vorträge

Sonstige

Projekte

Abgeschlossene Projekte

  • MESA – Medieneinsatz in der Schweißausbildung
    Laufzeit 01. August 2015 bis 31. Juli 2018
    Das Projektvorhaben MESA fördert den Einsatz digitaler Medien zur beruflichen Bildung in der Schweißbranche. Als branchenspezifische Neuentwicklung bieten Schweißsimulatoren deutliche Vorteile im Lernprozess. Für deren sinnvollen Einsatz ist jedoch eine didaktisch-pädagogische Systematik notwendig, welche noch nicht existiert. Hier knüpft MESA an, um digitale Medien in ein bedarfsorientiertes, didaktisch fundiertes Konzept zu integrieren. MESA unterstützt sowohl die allgemeinen Inhalte einer überbetrieblichen Schweißausbildung, als auch betriebliche Ausbildung.
  • Brofessio – Berufliche Professionalität im produzierenden Gewerbe
    Laufzeit 01. Oktober 2014 bis 31. Dezember 2018
    Problemstellung: Für die betriebliche Weiterbildung stellen sich angesichts fortschreitender Digitalisierung und sich wandelnder Arbeitswelten neue Herausforderungen hinsichtlich der Realisierung eines arbeitsprozessintegrierten Lernens. Zielsetzung: Das Verbundprojekt zielte auf die Entwicklung mediengestützter Lernformate zur Verknüpfung von Arbeit und Lernen.
  • KoDIN-Kfz – Kollaboratives Diagnosenetzwerk für die Kfz-Servicearbeit, Teilprojekt Forschung und Umsetzung
    Laufzeit 01. Juli 2011 bis 30. Juni 2014
    Das Vorhaben KoDiN-Kfz hat zum Ziel, ein System zur Optimierung der Diagnose und zum Lernen im Arbeitsprozess in Kfz-Werkstätten zu entwickeln und zu erproben. KoDiN-Kfz dient dazu, komplexe Fehler in fahrzeugtechnischen Systemen zielgerichteter als bisher bewältigen zu können, um eine effiziente Prozessgestaltung zu gewährleisten.
  • Offshore Kompetenz
    Laufzeit 01. November 2010 bis 31. Oktober 2013
    Ziel des Vorhabens „Offshore‐Kompetenz“ ist die Gestaltung beruflicher Curricula auf Grundlage von Arbeitsprozessanalysen, die Inhalte der beruflichen Facharbeit darstellen und die internationalen Standards in Bezug auf die Errichtung und Betrieb von Offshore‐Anlagen und die Dimensionen der Nachhaltigkeit widerspiegeln sowie einen Bezugsrahmen für die Festlegung von Qualifikationsstandards und deren Einordnung in einen Europäischen Qualifikationsrahmen bieten.
  • Vila-B
    Laufzeit 01. Januar 2008 bis 31. Dezember 2011
    Im Vorhaben „Vila‐b“ wurde eine Weiterbildungsmaßnahme zur „Fachkraft für ökologische und klimagerechte Altbausanierung“ konzipiert, realisiert und evaluiert. Dazu wurde das Lernen auf der Baustelle durch einen entwicklungslogisch strukturierten, didaktisch ausgerichteten Ansatz, der virtuelles Lernen im Arbeitsprozess im Zentrum hatte, ermöglicht.
  • ChangeMan
    Laufzeit 01. Januar 2005 bis 31. März 2008
scroll-top