Dominik Schütte

Wissenschaftlicher Mitarbeiter der Abteilung Prof. Dr. Heinemann (ausgeschieden)

Curriculum Vitae

10/2008 - 10/2011: Studium der Erziehungswissenschaft und Soziologie an der Uni Bielefeld (B.A.)

10/2011 - 02/2015: Studium der Erziehungswissenschaft mit dem Schwerpunkt Migrationspädagogik an der Universität Bielefeld (M.A.)

Thema der Abschlussarbeit: Mechanismen der Konstruktion von Anderem: Eine postkoloniale Spurensuche.

08/2012 – 02/2013: Studium der Educational Psychology an der Universität Roskilde (Dänemark)

Seit 04/2016: Wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Bremen, Fachbereich 12: Erziehungs- und Bildungswissenschaften und dem Institut Technik und Bildung (ITB), Arbeitsbereich Bildungsinstitutionen/-verläufe und Migration

Publikationen

Sammelbände

Artikel in Sammelbänden

Zeitschriftenartikel

Vorträge

Projekte

Abgeschlossene Projekte

  • BoGyO – Wissenschaftliche Projektbegleitung der Beruflichen Orientierung in der Gymnasialen Oberstufe
    Laufzeit 20. Juni 2019 bis 31. Dezember 2022
    Viele Abiturient*innen stehen nach dem Schulabschluss vor der Qual der Wahl. Es stehen ihnen hunderte Ausbildungsberufe und tausende Studiengänge offen. Die richtige Entscheidung zu treffen, fällt da schwer. Die Schule als zentraler Ort für die frühe Berufsorientierung junger Menschen steht vor der Herausforderung den individuellen beruflichen Orientierungsprozess von Schüler*innen aktiv mitzugestalten.
  • FöABv – Förderung ausbildungsrelevanter Verhaltensstandards im Unterricht berufsvorbereitender Bildungsgänge
    Laufzeit 01. September 2017 bis 31. August 2020
    Das Projekt fokussiert die pädagogische Ordnung im Unterricht berufsvorbereitender Bildungsgänge des sogenannten Übergangssystems zwischen allgemeinbildender Schule und beruflicher Erstausbildung. Dabei identifiziert, analysiert und systematisiert es pädagogische Praktiken, in denen das Verhalten von Jugendlichen in Institutionen der Berufsvorbereitung als unterrichtsrelevanter Gegenstand situativ hergestellt, ausgehandelt und bearbeitet wird.
scroll-top