Ansätze zur Digitalisierung des beruflichen Lernens

Autoren
Knutzen, Sönke; Howe, Falk
Erscheinungsjahr
2021
Zusammenfassung
Eine arbeitsprozessorientierte Didaktik kann mit einer gezielten Nutzung der vielfältigen Potenziale digitaler Medien verbunden werden. So greift man die durch Digitalisierung hervorgerufenen Veränderungen beruflicher Arbeit auf und nutzt gleichzeitig die Möglichkeiten digitaler Medien in Bildungsrprozessen. Das wird für Lern- und Arbeitsaufgaben ausgeführt und dabei deutlich gemacht, dass Digitalisierung nicht nur eine Herausforderung für das Berufsbildungssystem darstellt, sondern gleichzeitig ein Teil der Lösung seiner aktuellen Probleme ist.
in
Dehnbostel, Peter; Richter, Götz; Schröder, Thomas; Tisch, Anita (Hrsg.) (2021): Kompetenzentwicklung in der digitalen Arbeitswelt, Stuttgart: Schäfer-Poeschel
Seiten
207 – 219
Begutachtet?
Ja
scroll-top