Search

To the Website of the the University of BremenTo the welcome page

Entwicklungstendenzen des deutschen Berufsbildungssystems und Folgerungen für die duale Ausbildung im Handwerk

Year of publication
2010
Abstract
Das Handwerk – und vor allem die Berufsausbildung im Handwerk – gelten als strukturkonservativ mit dem Ziel, Traditionen zu sichern. Nach wie vor spielt das »duale System« im Handwerk eine wichtige Rolle und nicht wenige Stimmen halten dieses für nicht mehr zeitgerecht, weil Fachkräfte nach dieser Auffassung nicht so ausgebildet werden, dass sie heutigen Mobilitäts- und Qualitätsanforderungen gerecht werden. Um diesem Vorwurf entgegen zu wirken, gibt es verschiedene Vorschläge für »Bildungsansätze im Handwerk«, die den handwerklichen, nationalen und internationalen Ansprüchen gerecht werden sollen. Dieser Spannungsbogen zwischen handwerklicher Tradition und heutigen Herausforderungen mit Blick auf die Berufsbildung wird in vorliegendem Band unter dem besonderen Gesichtspunkt der weiteren Entwicklung der Bildungszentren des Handwerks diskutiert.
Pages
50
Series
Miscellaneous
ISSN 1610-0875
Scroll to top