Innovationsfähigkeit und Innovationsbereitschaft an Beruflichen Schulen

Erscheinungsjahr
2010
Zusammenfassung
In diesem Forschungsbericht werden Erkenntnisse zur Innovationsfähigkeit und Innovationsbereitschaft beruflicher Schulen zusammengetragen. Dabei wird deutlich, dass berufliche Schulen einerseits viele Herausforderungen zu bewältigen haben, andererseits zahlreiche Faktoren gute Problembewältigungen verhindern. Neben allgemeinen strukturellen Barrieren gilt es hierbei schulinterne Konstellationen zu beachten. Der von Jens Klusemann (2003) entwickelte Fragebogen zur Innovationsbereitschaft wurde an einer beruflichen Schule in Bremen eingesetzt, um die Veränderungslust und die Entwicklungsbarrieren des Kollegiums differenziert zu eruieren. Basierend auf der Auswertung dieser Datenerhebung und dem aktuellen Forschungsstand werden Vorschläge zur Steigerung der Innovationsbereitschaft an der betreffenden Schule gemacht. Der Fragebogen zur Innovationsbereitschaft wurde unter methodologischen Aspekten reflektiert, und zwar in Hinblick auf den Einsatz in der Forschung und in der Organisationsentwicklung.
Verlag
Bremen: Institut Technik und Bildung
Seiten
51
Band
44
Weitere Angaben
ISSN 1610-0875
scroll-top