Taccle VET – Extend European Framework for the Digital Competence of Educators for VET Teachers and Trainers

Problemstellung: Der European Research Council hat ein Rahmenwerk (DigCompEdu) (JRC, Redeker, Punie, 2017) über Handlungsempfehlungen zum Umgang mit digitalen Medien für den Unterricht von Lehrer*innen der allgemeinbildenden Fächer aus der EU erlassen. Dem Joint Research Council Report fehlt es an einer Perspektive, wie die Besonderheiten der beruflichen Bildung zu berücksichtigen sind, um gezielte Handlungsempfehlungen für Berufsschullehrer und berufliche Ausbilder zu geben. Diese „Lücke“ soll mit dem vorliegenden Projekt geschlossen werden. Zielsetzung: TACCLE VET hat zum Ziel, das europäische Rahmenwerk für die Entwicklung digitaler Kompetenzen im Hinblick auf die berufliche Ausbildung zu erweitern. Fragestellung: Die Implikationen digitaler Umgestaltung für Lehren und Lernen werden in vier beruf¬lichen Sektoren (Bau, Landwirtschaft, Tourismus, Wellness) im Hinblick auf die Besonderheiten beruflicher Bildung durch Experteninterviews tiefergehend befragt.

Mitglieder

Laufzeit

01. Oktober 2018 bis 30. September 2020

Projektpartner

  • Universidad de Valencia
  • Aliende - Associação para Desenvolvimento Local, Evora, Montoito, Portugal
  • Pontydysgu LTD, United Kingdom
  • Active Citizenship Partnership, Athen

Drittmittelgeber

Finanzierung

Kategorie D: bis 100.000 €
scroll-top